Amazon Banner 1.6

NEW ! - Kristof Bilder

Unter Bildergallerie Kristof gibt es neue Bilder von unserem Kleinen!

U3 - Neugeborenen Basisuntersuchung 4.-6. Lebenswoche

Diese Untersuchung wurde durchgeführt am 18.4.2007 in der Praxis von Kinderarzt Dr. Rudolf Franz, in der Hanauer Strasse 70.

Kristof's Größe betrug zu dem Zeitpunkt 54,5 cm gross und er wog 3750g.

Durchgeführt wurden die üblichen Test, incl. eines Hüftultraschalls. Es waren keine Besonderheiten festzustellen. Ausser das Kristof in das Zimmer gepullert hat.

U4 - Neugeborenen Basisuntersuchung 3.-4. Monat

Diese Untersuchung wurde durchgeführt am 05.07.2007 in der Praxis von Kinderarzt Dr. Rudolf Franz, in der Hanauer Strasse 70 in München.

Kristof's Größe betrug zu dem Zeitpunkt 62 cm, und er wog 6850g.

Im 3. bis 4. Monat folgt die 4. Untersuchung, bei der die Entwicklungsstörungen, die jetzt erkannt werden, erfolgreich behandelt werden können. Auf die Beobachtung hin, wie das Kind den Kopf hält, ganz gleich nach welcher Seite, und ob das Baby auf Geräusche reagiert, testet der Arzt die motorische Entwicklung.

U5 - Neugeborenen Basisuntersuchung 5.-7. Monat

Diese Untersuchung wurde durchgeführt am 28.09.2007 in der Praxis von Kinderarzt Dr. Rudolf Franz, in der Hanauer Strasse 70 in München.

Kristof's Größe betrug zu dem Zeitpunkt 69 cm, und er wog 8000g.

Der Arzt schaut nach Bewegungsfähigkeit und Geschicklichkeit

Kann das Baby sich von selbst auf den Bauch drehen?

Liegt es im Unterarmstütz stabil in der Bauchlage?

Greift es gezielt nach Spielzeug?

Ist es in der Lage mit beiden Händen etwas festzuhalten?

Kann es Dinge von der einen in die andrer Hand geben?

Nimmt es seine Füße zum Mund?

Daneben werden Gehör und Gehirnfunktionen untersucht.

U7 - Basisuntersuchung 21.-24. Monat

Diese Untersuchung wurde durchgeführt am 27.01.2009 in der Praxis von Kinderarztin Dr. Steffens, in der Romantrasse 64 in München.

Kristof's Größe betrug zu dem Zeitpunkt 86 cm, und er wog 10,8kg. Es gab keine Besonderheiten, deutlicher sprechen sollte er, das war alles. Zeit für die Untersuchung ca. 1h.

Inhaltlich beschäftigt sich die U7 hauptsächlich mit der Beurteilung der Sprach- und Hörentwicklung, der motorischen Fähigkeiten sowie der Entwicklung des Sozialverhaltens.

Zur Einschätzung des Sprach- und Hörvermögens werden einerseits die Eltern befragt, andererseits aber auch verschiedene Tests durchgeführt. Dazu gehören Fragen des Arztes wie "Zeig mir deine Ohren!" oder "Wie heißt die Puppe?" genauso wie bestimmte Hörtests. Generell sollte ein Kleinkind am Ende des 2. Lebensjahres folgende Fähigkeiten besitzen:

  • mindestens 10 Worte sprechen und etwa 250 Worte verstehen
  • zwei Worte sicher kombinieren
  • einfache Zeichnungen von Tier und Mensch benennen können
  • sicher zwei von drei verbal gegebenen Aufforderungen befolgen können
  • verwendet die Mehrzahl
  • sagt den Vornamen

Die motorischen Fähigkeiten werden durch Beobachtung beim Spielen sowie durch kleine Aufgaben überprüft. Im Einzelnen achtet der Kinderarzt dabei auf Folgendes:

Feinmotorik
  • das Kind baut mit jeder Hand einen Turm aus 4 bis 8 Klötzchen
  • es kann mit beiden Händen Wasser aus einer Flasche ausgießen
  • steckt mit beiden Händen eine Kugel in eine selbstgehaltene Flasche
  • zeichnet eine vertikale Linie nach
  • der Bewegungsablauf ist nicht abgehackt sondern fließend
Grobmotorik
  • kickt den Ball mit beiden Füßen ohne sich abzustützen bzw. festzuhalten
  • wirft beidseitig einen Ball überhand
  • läuft symmetrisch ein paar Schritte rückwärts
  • hockt sich zum Spielen hin und steht freihändig wieder auf
  • weicht beim Laufen sicher Hindernissen aus

Was das Sozialverhalten betrifft, so stehen die Beurteilung der Selbstständigkeit und der Interaktionsfähigkeit des Kindes im Mittelpunkt der U7. Der Arzt wird diese besonders durch Befragen der Eltern einzuschätzen versuchen:

  • wie verhält sich das Kind zu Hause?
  • wie sieht das soziale Umfeld aus (Familiengröße, Alter und Zahl der Geschwister etc.)?
  • wie ist der Umgang mit Haustieren?
  • werden Kleidungsstücke selbstständig angezogen?
  • werden die Hände selbst gewaschen und getrocknet?
  • spielt das Kind mit anderen Kindern Nachlaufen und Fangen

U6 - Basisuntersuchung 10.-12. Monat

Diese Untersuchung wurde durchgeführt am 05.03.2008 in der Praxis von Kinderarzt Dr. Rudolf Franz, in der Hanauer Strasse (Medicenter) in München.

Kristof's Größe betrug zu dem Zeitpunkt 75 cm, und er wog 9400g.

Der Arzt schaut nach Bewegungsfähigkeit und Geschicklichkeit

Kann er stehen, laufen?

Sagt das Kind Mama oder Papa.

Greift es gezielt nach Spielzeug?

usw.

Allein stehen oder Laufen kann Kristof noch nicht aber Mama sagt er schon allerings auch zum Papa... Kristof läuft an allen Möbeln und Wänden entlang, klettert über Hindernisse.

Babydo Template - Kristof 2009

Dieses Template baut auf DIV-Container auf, besitzt eine feste Breite von 980px.

Der primaere Font ist Tahoma. Das Zentrieren des Layouts erfolgt mittels automatischer Ränder:

#container{width: 980px; margin:auto;}

Dieses Template ist getestet mit Firefox 2.0 und dem IE 6/7.

Das Topmenue liegt auf "user4", der banner auf "banner", der newsflash auf "top", latestnews auf "user1" und mostread auf "user2"

Die CSS Datei ist beim W3C nach CSS Standard 2.1 validiert. Alle templatebezogenen Grafiken und Bilder sind selbst erstellt und bearbeitet.

Unterkategorien

Partnerprogramme rund um die Familie

Eine Erklärung der Herkunft der Namen die Mama und Papa dem kleinen Kristof Rick Fernando gegeben haben.

Hier findet Ihr die wichtigsten Daten zur Entwicklung von Kristof. Angefangen von der Geburt am 08.03.2007 bis jetzt.

... näher an zu Hause und wirklich nett ist aber der Taxisgarten Hier gehen wir dann auch gleich mit Oma Margarete hin. Inzwischen bin ich hier auch schon fast Stammgast.

Einmal haben wir sogar die Christina getroffen. Mama sagt das ist eine Hebamme. Mit mir hat sie manchmal lustige Spielchen gemacht und mich in einen Beutel gesteckt und hochgehalten. Dann haben alle gewusst wie schwer ich bin. Komisch, was?

Was passiert bei den Vorsorgeuntersuchungen des Kinderarztes und wie lief es bei Kristof, das findet Ihr hier.

Templates mit Kristof für Joomla! 1.5.x und Joomla! 1.0.x

Kristof besuchte die Kinderkrippe "Däumelinchen" und aktuell der Kindergarten Quedlinburger Strasse 33.

HIer gibt es alles rund um Kristof und alles was Schule angeht.

feed-image